News Antje Neßler

Blutmond

Blutmond in der Nähe von Erding

Blutmond

Ich bin etwa 30 km aus Erding rausgefahren und habe meine Kamera auf einem kleinem Hügel am Rand eines Feldes plaziert. Am Anfang war der ganze Himmel voller Wolken, doch ich wartete geduldig und wurde nach etwa einer Stunde belohnt. Dann endlich war der Blutmond zu sehen. In der Zwischenzeit war es stockdunkel geworden und manuelles fokussieren wurde zu einer echten Herausforderung. Nach einigen Testversuchen ist es mir dann diese schöne Aufnahme gelungen;-). Schräg unterhalb ist sogar der Mars zu sehen und einige Sterne haben sich auch gezeigt! Der rote Streifen im Vordergrund stammt von einem vorbei fahren Auto, auf einer eigentlich kaum befahrenen Straße. Ich finde den Effekt schön, zumal die Farbe so gut zum Mond passt;-).

Zurück