Rezension Vortrag

Katharina Kapfer arbeitet als selbstständige Texterin und hat schon Rezensionen über den Tatort geschrieben und ein eigenes Buch veröffentlicht. Sie hat Anfang April meinen Vortrag in Erding besucht und mir diese tolle Rezension geschrieben:

"Selber Schuld, wer sich gestern Abend den Diavortrag von Antje Nessler im Foyer des Erdinger Museums entgehen ließ. Die leidenschaftliche Fotografin nahm die Zuschauer mit auf eine Bilderreise durch Südafrika, die zunächst an der Südküste entlang und dann nach Norden führte. Neben spektakulären Landschaftsaufnahmen und vielen Sonnenauf- und -untergängen zeigte Antje erwartungsgemäß viele wunderschöne Aufnahmen

von Tieren, darunter Elefanten, Löwen, Zebras und Vogelstrauße. Auf einem Foto blickte ein etwas grantig dreinschauender pelziger Kerl ins Bild, dessen nächster Verwandter der Elefant sein soll. Allerdings sah der putzige Geselle eher aus wie ein Beuteltier, dem der Ärger darüber, irgendwie in der falschen Biosphäre gelandet zu sein, heute noch anzusehen ist. Man lernt nie aus! Wem's jetzt so richtig leidtut, gestern nicht dabei gewesen zu sein, der kann die verpasste Gelegenheit im Laufe der nächsten Monate nachholen. Informiert Euch auf Antje's Internetseite über die geplanten Vortragstermine. Sobald ihr die Multivisionsshow gesehen habt, gebt Bescheid, ob ihr die Geschichte mit dem angeblichen Artverwandten des Elefanten glaubt."