Sicherheit

Immer wieder höre ich von Freunden und Bekannten einige Horrorgeschichten über die Kriminalität in Kapstadt. Sicher trägt auch die dramatische Berichterstattung in den Medien dazu bei, dass viele Touristen eingeschüchtert werden. Bedingt durch die hohe Arbeitslosigkeit ist die Kriminalitätsrate sicher hoch. Es fördert leider auch kleine Delikte wie Taschendiebstähle und Autoeinbrüche. Mir ist glücklicherweise noch nie etwas passiert! Viele Monate lebte ich in in Kapstadt und hielt mich während dieser Zeit immer an einige grundlegende Regeln.

Sobald es dunkel geworden ist, bin ich nicht mehr zu Fuß durch die Stadt gelaufen. Auch heute noch lege ich jede noch so kurze Strecke mit dem Auto oder dem Taxi zurück.

All die schönen und teuren Dinge kosten Geld, auch in Kapstadt. Also achtet auf Eure Wertsachen! Lasst Eure teure Uhr oder den Schmuck im Apartment oder nehmt diese gar nicht erst mit nach Kapstadt.

Auf den Tafelberg oder den Lions Head bin ich nie alleine gewandert! Ich war immer in einer kleinen Gruppe unterwegs und habe fast all meine Wertsachen im Apartment gelassen