Reisen macht mich glücklich!

"Besuche einmal im Jahr einen Ort, den du noch nicht kennst" Dalai Lama
 
Reisen ist für mich die Sehnsucht nach der Ferne, dabei
ist es ganz egal ob ich in ein Flugzeug steige oder nur die
Wanderschuhe schnüre. Auf all meinen Reisen entdecke
ich die Schönheit unserer Welt, egal ob das nun die beeindruckenden Victoria Wasserfälle, die Tempelanlage
in Angkor Wat oder die Elefanten im Nationalpark in Südafrika waren. Ich spüre ein Gefühl der Freiheit, auch wenn ich gerade mal wieder "nur" stundenlang durch die Alpen wandere. Bin ich an einem anderen Ort auf dieser Welt werde ich oft kreativ. Ich bekomme den Kopf frei für neue Ideen.

 

 

Meine Reisen geben mir viel Kraft und Vertrauen in mich selbst, denn immer wieder werde ich mit unerwarteten Situationen konfrontiert. Schnell stelle ich fest wie groß unsere schöne Welt ist und wie klein meine Probleme sind. Doch genau in diesen Momenten merke ich woran mein Herz hängt und ich kehre immer wieder gern nach Hause zurück. Natürlich überkommt mich oft Wehmut wenn ich einen besonders schönen Ort wieder verlassen muss. Doch die nächste Reise kommt bestimmt. Familie und Freunde sind einfach auch ein wichtiger Teil in meinem Leben.